Sorelle Ramonda Aperitivo Italiano – Wo der Sommer beginnt

Sorelle Ramonda Aperitivo Italiano

Irgendwann im Mai öffne ich den Postkasten und ich weiß, dass der Sommer nicht mehr weit sein kann. Denn traditionell im Wonnemonat kündigt eine geschmackvolle Einladung an, dass der Aperitivo Italiano bei Sorelle Ramonda ansteht, der (in-) offizielle Startschuss in den Sommer, der Abend, auf den ich mich schon die längste Zeit gefreut habe!

Sorelle Ramonda Aperitivo Italiano

Denn was die Italiener können ist feiern. Entspannt und locker, familiär und doch immer mit Grandezza. Und am besten holt man sich Unterstützung von vielen Freunden, die wieder ihre Freunde einladen, und diese wieder neue. Ihr kennt das. Was diese Abende dann auch zu unterhaltsam macht, ist die Vielfalt an Gästen und Themen, die Überschneidungen und Verbindungen.

Sorelle Ramonda Aperitivo Italiano

Heuer folgten dem Ruf von Olivia Patuzzo und Franco Ramonda die Speerspitzen italienischen Lebesstils, nämlich Vespa, Fiat und illy, festgemacht auch mit einer kleinen Show der coolsten Produkte, angefangen von einem Fiat 124 Spider, über eine Moto Guzzi V7 und viele bunte Vespas bis hin zu einer illy-Espresso-Station, alles live in den großzügigen Ausstellungsräumen von Sorelle Ramonda.

Sorelle Ramonda Aperitivo Italiano

Sorelle Ramonda selbst bot den ganzen Abend die Möglichkeit, nach oder mit einem kühlenden Aperitivo durch die schier endlosen Ausstellungsrfäume zu lustwandeln und einzukaufen. Wer so nahe an den Produzenten ist, hat natürlich Heimvorteil und so sind die neuesten und coolsten Kollektionen aller italienischer Designer und Brands unter einem Dach versammelt, von Armani bis Zegna, von Benetton bis Trussardi. Name it.

Sorelle Ramonda Aperitivo Italiano

Begleitet wurde das italienische Fest von einer Band und den vielen freudlichen Mitarbeitern des Familienunternehmens, die im Zuge einiger Ehrungen auch selbst in den Mittelpunkt des Abends rücken konnten. Übrigens mehr als gerecht, denn Beratung und Service steht ganz oben angeheftet an den Flaggen des italienischen unternehmens!

Sorelle Ramonda Aperitivo Italiano

Und nachdem Amore natürlich auch durch den Magen geht, spielte beim Aperitivo Italiano das Buffet der hauseigenen Pizzeria „Amelia“ alle Stückerln, alleine das eine Reise wert nach Wöllersdorf, vielleicht 20 Minuten vor den Toren Wiens, der italienischen Modehauptstadt für Fashion-Aficionados.

Sorelle Ramonda Aperitivo Italiano

Wer nicht kommen konnte, dem empfehle ich einen Mode-Bummel durch die endlosen Weiten der italienischen Modelandschaft bei Sorelle Ramonda, dort, wo wirklich jeder fesch und chic gemacht wird, bereit für einen heißen Sommer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.