Moto Guzzi – Unter den Schwingen des Adlers

Moto Guzzi Open Days 2015

In Mandello del Lario gelegen, residiert das Werk der traditionsreichen Motorradmarke Moto Guzzi, die von Giorgio Parodi und dem Flugzeugtechniker Carlo Guzzi 1921 gegründet wurde.

Moto Guzzi Open HouseDie Nähe zur Fliegerei spiegelt sich seitdem auch im Wappen von Moto Guzzi wider, dem Adler mit den weit ausgebreiteten Schwingen.

Und eben dort nach Mandello del Lario hin lädt Moto Guzzi Fans aus aller Welt vom 11. -13.September 2015.

 

Die Werkstore werden geöffnet, um den internationalen Gästen seltene Einblicke in die Produktion einer Moto Guzzi zu gewähren und das Programm bietet tiefe Einblicke in das Herz und die Seele der italienischen Kultmarke. Italianità pur.

Moto Guzzi Open HouseNeben dem kostenlos geöffneten Museum ( Freitag von 15 bis 18 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 9.30 bis 18 Uhr) sind die Testmöglichkeiten rund um den traumhaften Comer See ein Höhepunkt. Anmeldungen sind am 12. und 13. September jeweils ab 9.30 Uhr möglich.

Besonderes Highlight: Auch die aktuellen Guzzi-Stars wie die California 1400 Eldorado und California 1400 Audace und die beliebte Moto Guzzi V7 II-Modellreihe in allen Customizing-Variationen können gefahren werden!

Moto Guzzi Open Days 2015Apropos: Eure persönlichen Customized Moto Guzzis interessieren uns brennend! Zeigt uns eure ganz persönliche Moto Guzzi! Wir freuen uns über Kommentare und Fotos in der Post!

Für die Fans, die es nicht an den Comer See schaffen, sind Testfahrten natürlich auch bei den Händlern in Österreich möglich.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.