Das Lakeside – Die Essenz des Wörthersees

Lakeside Reifnitz am Wörthersee by Eaglepowder.com Christoph Cecerle for mipiace.at

Es hat sie immer schon gegeben, die Orte am Wörthersee, deren Namen klingender, deren Anziehungskraft und Glamour größer und stärker waren als die der anderen. Und seit ein paar Jahren gibt es ihn wieder, einen Fixstern am Himmel des Südens: Die Location am See, die heller leuchtet als die anderen, das Lakeside in Reifnitz.

Unscheinbar ist das Lokal an der Süduferstraße und man könnte es fast übersehen, stünden nicht Glanzlichter der Automobilindustrie am Rande der Straße geparkt, deren Kennzeichen eine längere Anreise verraten.

Lakeside Reifnitz am Wörthersee by Eaglepowder.com Christoph Cecerle for mipiace.at

Tritt man dann durch den Gartenzaun ein, eröffnet sich aber eine neue Welt. Man wähnt sich auf Ibiza, vielleicht in einem Strandrestaurant auf Mykonos. Nichts erinnert an den leicht behäbigen Rhythmus der Sommerfrische, hier schlägt ein schnelleres Herz, hier spürt man die Energie und den Drive derer, die mehr wollen als den Durchschnitt.

Bezeichnenderweise vernehme ich dann von Florian Glatzner, dem Head of Everything, auch Töne aus meiner Heimatstadt Wien, ein Quereinsteiger, der den See unter Dampf setzt. Hier geht es nicht um den Broterwerb im Tourismus, hier geht es um das Projekt, das Florian, selbst Projektmanager im Hauptberuf,  als  Strandimbiss begann und zu einem internationalen Highlight entwickelt hat.

Lakeside Reifnitz am Wörthersee by Eaglepowder.com Christoph Cecerle for mipiace.at

Sehr relaxte Atmosphäre paart sich mit Perfektionismus. Was sich wie eine charmante Party unter Freunden anfühlt, ist eine Choreographie von Professionals mit dem Touch von Flip-Flop. In der kleinen offenen Küche gibt Stefan Petutschnig den Takt an, den ich im ersten Moment für Campino von den Toten Hosen hielt und Michael Mauser kühlt mit eiskaltem Champagner die hitzigen Seelen, die hier nach langen Seetagen den Sonnenuntergang genießen.

Star des Abends ist aber weder der See, noch die wohlsortierte Bar. Für mich ist es die Küche unter Campino. Hier wird er noch zelebriert, der Rock´n Roll der frühen Jahre, nur etwas modifiziert und erfrischt, wie es nur die können, die sich durch die Küchen der Welt gegessen haben, von Asien bis nach Reifnitz am Wörthersee.

Lakeside Reifnitz am Wörthersee by Eaglepowder.com Christoph Cecerle for mipiace.at

Die Karte ist nicht gedruckt, sie wird täglich in drei große Bücher mit Hand geschrieben und von Tisch zu Tisch gereicht. Schon die Auswahl der Gerichte ist ein Staatsakt und ich verlasse mich auf die Menschenkenntnis von Florian, mir die Top of the Pops am Chef´s Table zu servieren. Campino und seine Band spielen einen harten Beat und zaubern mir die „Sticky-Spice-Pork-Fingers vom Bio-Schweinebauch“ auf den Tisch. Ein Gericht, dessen Wurzeln wie die Zutaten zwar in Österreich liegen könnten, dessen Zubreitung Stefan Petutschnig aber in Australien erfahren hat. Down under. Und irgendwie bezeichnend für das Lakeside.

Lakeside Reifnitz am Wörthersee by Eaglepowder.com Christoph Cecerle for mipiace.at

Die flinke Crew füllt mein Glas mit kaltem Veltliner und kaum ist der hervorragende Tropfen geleert, wartet ein weiteres Highlight des Abends auf mich, der gebratene Polipo auf Rahmpolenta, Fusion Kitchen at it´s best!

Lakeside Reifnitz am Wörthersee by Eaglepowder.com Christoph Cecerle for mipiace.at

Das Lokal brodelt, immer neue Gäste erfüllen diesen Hotspot mit Leben, Menschen, die das Herzblut schätzen, das Florian und sein Team ins Lakeside stecken.

Ich runde meinen Abend mit einem Espresso ab und bestelle einen Tisch für Sonntag Abend, denn die Karte ist noch lang und ich denke nicht, dass ich am Wörthersee besser essen kann als an diesem magischen Ort!

Reservierung zu empfehlen!

LAKESIDE Strandbar – Marina Reifnitz

Reservierungen
+43-664-4300990
strandbar@lakesidelounge.at

Süduferstraße 104C
9081 Reifnitz
Täglich warme Küche von 12:00 bis 22:00 Uhr
Von Mitte Mai bis Anfang September

facebook.com/LAKESIDE.Reifnitz

instagram.com/lakeside_reifnitz/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.