Vespa Alp Days 2015: Pre-Day

Christoph Cecerle Social Media Agentur Wien eaglepowder.com

Was soll ich sagen: Ich habe einen Traumtag erlebt. Wie immer bestens betreut von Maria und Martin, entspannt

gefrühstückt und lange mit Rosemarie ( sie kam übrigens standesgemäß mit einer Vespa!) geplaudert, habe ich den Großglockner erklommen.

Christoph Cecerle Social Media Agentur Wien eaglepowder.com

Hurtig von Heiligenblut hinauf zur Kaiser-Franz-Josefs-Höhe, verleiht mir die geniale Piaggio MP3 500 das Gefühl von Kraft und Sicherheit. Stabilität und Fahrspaß stehen für manchen im Gegensatz zur Optik, aber: Probiert dieses Dreirad aus, er verleiht Fahrspaß ohne Reue, Sicherheit und Kraft in allen Lagen. Und die können ganz schön schräg sein!

Jedenfalls: Letzter wirst Du sicher nicht, kaiserlich trohnend, und immer wissend, dass Dich diese stramme Italienerin nie enttäuschen wird!

Hinauf zum Hochtor, frisch auf die Edelweißspitze, rieche ich den süßen Duft des Salzburger Landes. Grün und jugendlich, frisch und empfänglich.

 

Der Großglockner war ein Erlebnis, das ich jedem und jeder nur empfehlen kann. Get out of your car and move your ass. Natur pur und ein Landschaftserlebnis der Extraklasse. Nothing compares.

Christoph Cecerle Social Media Agentur Wien eaglepowder.comKnapp vor Ferleiten treffe ich die ersten Vespa Fahrer, die mich mit einem fröhlichen „Bist Du der Typ aus dem Internet“ begrüßen. Danke Burschen, ganz lieb!

In Zell am See erwarten mich schon die ersten Schilder „Vespa Alp Days 2015“. Hier bin ich zu Hause! Organisiert werden die Vespa Alp Days vom untriebigen und äußerst sympatischen Franz Schmalzl, nicht unwesentlich unterstützt von seiner charmanten ( und Social Media affinen) Tochter Madlen. Chapeau. Selten eine so coole Veranstaltung besucht!

Das Volk der Vespisti ist cool. Punktum. Jung und alt. 300er und Blechroller teilen sich die Bahnhofsstraße, ich mitten drin mit einer (nicht ganz passenden) MP3 500. Aber diese Geschichte kennt Ihr ja.

Christoph Cecerle Social Media Agentur Wien eaglepowder.com

Ich bin fasziniert vom sympathischen Publikum, von der lockeren Atmosphäre, vom kollegialen Umgang. So muss Vespa. Und die Vespa Alp Days verkörpern den Spirit der Vespisti.

Danke Fanz. Danke Madlen.

 

Morgen geht es zur ersten wirklichen Ausfahrt mit 1200 Vespisti. Keep fingers crossed. I keep you posted!

 

 

 

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.