Moto Guzzi V85 TT 2021 – Bella Ragazza

Moto Guzzi V85TT 2021

Die Moto Guzzi V85 TT ist nicht nur eine der optisch attraktivsten Enduros auf dem Markt, sondern hat sich seit ihrem Erscheinen auch als goldener Schnitt zwischen Bedürfnissen und Erwartungen bewährt. 2021 kommen die Motoren mit noch mehr Drehmoment im unteren und mittleren Drehzahlbereich, also noch mehr Punch dort, wo wir es genießen. Jetzt fünf Fahrmodi lassen den Rider und die Riderin über die Kräfte walten. Dazu gefällt die Moto Guzzi V85 TT 2021 mit neuen Felgen für schlauchlose Reifen und neuer Grafik.

Moto Guzzi V85 TT 2021

2021 ist ein wichtigstes Jahr für Moto Guzzi, da das Unternehmen seinen 100. Geburtstag feiert. Ein Jahrhundert voller Tradition, Leidenschaft, großer kommerzieller und sportlicher Erfolge; einhundert Jahre großartige Motorräder, die seit jeher in Mandello del Lario gebaut werden und die besten Technologien und die wertvollste italienische Fertigung vereinen. Seit 1921 sind dies die Werte von Moto Guzzi.

In Anbetracht dieser starken Tradition wurde die V85 TT geboren, die abenteuerlichen Reisen gewidmet ist, die immer Teil des Moto Guzzi Erbes waren, und das in ihrer reinsten und originellsten Konzeption. Die Moto Guzzi V85 TT erinnert an die Bilder von Wüstenwettbewerben wie der Paris-Dakar, dem berühmten afrikanischen Rennen, das seine glorreichen Tage in den frühen 80er Jahren erlebte.

Moto Guzzi V85 TT 2021


Die grundlegenden Konzepte, die der V85 TT zugrunde liegen, sind Minimalismus, Leichtigkeit und Zweckmäßigkeit, typisch für Enduros aus diesem Jahrzehnt. Diese Enduros konnten und können für alles eingesetzt werden, vom täglichen Pendeln bis hin zu abenteuerlichen Reisen, Werte, die in einem zunehmend kommerziellen Markt leider verloren gegangen sind, da die angebotenen Fahrzeuge erhebliche an Größen und Masse zugelegt haben.

Die Moto Guzzi V85 TT hat das ehrgeizige Ziel erreicht, einen auf der Rückbesinnung auf diese Werte basierenden Stil mit der Ausstattung einer modernen Reiseenduro zu kombinieren. Aus diesem Grund hat sie sich den Titel der ersten und einzigen klassischen Enduro auf dem Markt verdient.
Nach dem Erfolg, den die V85 TT seit ihrem Debüt bei Kritikern und Publikum erzielt hat, präsentiert Moto Guzzi für das Jahr 2021 eine aktualisierte Version seines Bestsellers, die auf den Wünschen seiner Fans basiert.

Moto Guzzi V85 TT 2021

Die Verbesserungen betreffen vor allem den Motor. Das Konstruktionslayout ist nach wie vor exklusiv für alle Moto Guzzi Motorräder, die derzeit produziert werden: ein 90° längsliegender (Ihr wisst, die Kurbelwelle!), luftgekühlter V-Twin mit Stößel- und Kipphebelsteuerung und zwei Ventilen pro Zylinder (Einlassventil aus Titan), der Stolz und die Tradition der Mandello Eagle. Durch eine optimierte Anhebung der Stößel- und Kipphebel-Steuerkurven und eine konsequente Anpassung der Motorsteuerungselektronik verfügt das Aggregat nun über mehr Drehmoment bei niedrigen und mittleren Drehzahlen.

Die neuen Speichenfelgen nehmen nun schlauchlose Reifen auf: Zusammen garantieren sie ein um ca. 1,5 kg geringeres Gewicht und reduzieren die ungefederten Massen, was der ohnehin schon hervorragenden Fahrdynamik zugute kommt. Bei den elektronischen Fahrassistenzsystemen gesellen sich zu den bereits vorhandenen drei Fahrmodi (Strada – Straße, Pioggia – Regen, Offroad) zwei neue hinzu (Sport, geeignet für sportlichere Fahrweise und Custom, individuell anpassbar), die die Traktionskontrolle, das ABS und das Ansprechverhalten der Ride-by-Wire-Drosselklappe steuern.

Moto Guzzi V85 TT 2021

Tempomat und Farb-TFT-Instrumententafel gehören ebenfalls zur Serienausstattung. Mit Moto Guzzi MIA, der Moto Guzzi Multimedia-Plattform, die optional im umfangreichen Zubehörkatalog erhältlich ist, kann man sein Smartphone mit dem Fahrzeug verbinden und so die Funktionen der Instrumententafel erweitern.

Neu sind auch die drei Grafikversionen, die für die V85 TT 2021 erhältlich sind: Nero Etna, Giallo Mojave und Rosso Uluru.

Moto Guzzi V85 TT 2021

Die V85 TT Travel erhält alle technischen Upgrades der V85 TT; wie in der Vergangenheit zeichnet sie sich durch ein komplettes Ausstattungspaket aus, das sie auf jede Reise vorbereitet und eine Touring-Windschutzscheibe, Seitenkoffer aus der Urban-Serie mit hoher Ladekapazität und reduziertem Seitenvolumen, das Paar zusätzlicher LED-Leuchten und den Satz einstellbarer Heizgriffe sowie die Moto Guzzi MIA-Multimedia-Plattform umfasst.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.