Brandneu auf der EICMA 2019: Der Piaggio Medley

Piaggio Medley

Eine Komplette Überarbeitung des Piaggio Medley Rollers, eine Mischung aus Großradroller und Gran Turismo.

Praktisch und einfach, aber auch sicher und freudvoll, ist der neue Medley noch kraftvoller dank der neuesten Generation von i-get 125 UND 150 ccm Motoren.

Start & Stop, ABS, Voll-LED-Scheinwerfer, Digitales Kombiinstrument, fantastisches Transportvolumen: Die Piaggio Medley wurde als Maßstab der Klasse entwickelt und vereint Qualität, Stil und Technologie.

Abgerundet wird das Sortiment durch die Medley S, serienmäßig mit sportlichem Look und Piaggio MIA Connectivity System.

Piaggio Medley

HIGHLIGHTS des Piaggio Medley

– Neue 125 und 150 ccm i-get Motoren

– Neues Design

– Scheinwerfer und Voll-LED DRL

– Multifunktionales digitales LCD-Instrument mit LCD-Anzeige

– Piaggio MIA Konnektivitätssystem, serienmäßig bei der S-Version

– Neue Felgen und neuer breiterer Hinterreifen

– Neuer ergonomischer Sattel

– Neue Fußstützen

-Großzügiger Stauraum

Die Piaggio Medley ist ein Roller, der die Agilität eines Stadtfahrzeugs mit der Dynamik eines Hochrad-Rollers und dem Komfort und der Tragfähigkeit eines großen GT-Modells kombiniert. Auf der EICMA 2020 wird die perfekte Option für eine Rundum-Mobilität in einer völlig neuen Form präsentiert, noch dynamischer, leistungsfähiger und innovativer.

Piaggio Medley

Das neue Design setzt auf Sportlichkeit: Die Front wurde komplett neu gestaltet, ebenso wie der Lenker, in dem sich der neue Voll-LED-Frontscheinwerfer und ein innovatives digitales LCD-Instrument befinden.

Der neue Piaggio Medley bietet auch die neueste Entwicklungsstufe der 125- und 150-cm-Motorenfamilie Piaggio i-get. Beide Motoren sind flüssigkeitsgekühlt, mit 4-Ventilen und elektronischer Einspritzung. Sie liefern 11 bzw. 12,1 kW und gehören damit zu den leistungsstärksten ihrer Klasse.

Bei dem Piaggio Medley Roller wurde auch die Konnektivität weiterentwickelt und ist der erste, der diese Funktion im Segment der mittel- und großradigen Roller einführt. Das Piaggio MIA-System (serienmäßig in der S-Version erhältlich) verbindet Ihr Smartphone über Bluetooth mit dem Fahrzeug und verwaltet Anrufe, Sprachbefehle und Musik über die Befehle Kombiinstrument und Lenker.

Die Funktion „Start & Stop“ ist serienmäßig integriert und steuert das Abschalten und Starten des Motors während des Stillstands, um dem Kraftstoffverbrauch und die Emissionen zu reduzieren. Ebenfalls mit Zweikanal-ABS ausgestattet, verfügt der Piaggio Medley über ein Ausstattungspaket, das normalerweise nur bei stärkeren Rollern zu finden ist.

Praktisch, dynamisch, leicht und stilvoll.

Der neue Piaggio Medley schafft eine neue Klasse von Piaggio Großrad-Scootern, die die Vorteile eines agilen und leichten Rollers mit denen eines größeren und leistungsfähigeren Großradrollers kombiniert.

Piaggio Medley

Inspiriert von den großen, modernen und eleganten Linien seiner größeren Geschwister Beverly, ist der neue Piaggio Medley dank seines geringen Gewichts und seiner Dynamik ideal für den Einsatz in der Stadt.

Obwohl die großen Oberflächen des Schildes den aerodynamischen Schutz verstärken, wurde dieses neu gestaltet und proportioniert, um seine leichte Optik zu erhalten. Die Mitte des Schildes wird von einem neuen vertikalen Element dominiert, das nun mit einem dreidimensionalen Wabengitter ausgestattet ist. Als moderne Variante der klassischen Krawatte, die ein unverwechselbares Merkmal der Piaggio-Fahrzeuge ist, verleiht sie dem neuen Medley einen sportlicheren Look.

Piaggio Medley

Eine weitere Besonderheit ist der neue LED-Frontscheinwerfer, der sich in der Mitte des neu gestalteten Lenkers befindet. Dies erhöht die Sichtbarkeit deutlich und sorgt für mehr aktive Sicherheit. Die vorderen und hinteren Positionsleuchten sind ebenfalls mit LED ausgestattet.

Am Lenker befindet sich auch die brandneue volldigitale LCD-Instrumententafel für eine perfekte Mischung aus Stil und Funktionalität. Die Anzeige, bei der der digitale Tachometer- und Tachometerskala in der Mitte gut sichtbar ist, bietet Gesamt- und Teilansichten des Kilometerzählers, der Lufttemperatur, der Digitaluhr, der Kraftstoffstands- und Kühlmitteltemperaturanzeige, des Eisgefahrensymbols, des abgesenkten Seitenständers und des Service-Symbols.

Piaggio Medley

Es zeigt auch einen vollständigen Satz von Fahrinformationen an, einschließlich Höchstgeschwindigkeit, Durchschnittsgeschwindigkeit, aktuellem Kraftstoffverbrauch, durchschnittlichem Kraftstoffverbrauch, Akkulaufzeit und Ladezustand, die mit der MODUS-Taste auf der rechten Seite des Steuerblocks ausgewählt werden können.  Das Anzeigesystem überwacht alle Funktionen, beginnend mit „Start & Stop“, die durch Drücken einer Taste auf dem rechten Elektroblock ausgeschaltet werden können. Es zeigt auch die klassische Einspritzprüfung, Kraftstoffreserve, Öldruck, ABS-Aktivierung und Wegfahrsperre.

Das 16″ Vorderrad dominiert vertikal die gesamt Front und bietet Stabilität, Sicherheit und Komfort. Ein neues sportliches Design mit sechs geteilten Speichen bieten die Alufelgen.

Der neue Sitz ist stromlinienförmiger und ergonomisch optimiert für Fahrer und Beifahrer, die auch von den neuen einziehbaren Trittbrettern profitieren, die sich leichter herausziehen lassen. Diese sind auch mit einem Gummieinsatz ausgestattet, der die doppelte Funktion hat, sowohl Vibrationen zu dämpfen, als auch den Fuß vor dem Verrutschen zu bewahren. Der Sitz hat eine elektrische Öffnung, die über eine praktische Taste am Lenker gesteuert wird. Eine Rückhaltefeder hält sie offen, um ein versehentliches Schließen zu verhindern.

Piaggio Medley

Der Beinschild verfügt über ein geräumiges Handschuhfach, das für den sitzenden Fahrer leicht zugänglich ist. Sein Stil passt sich der Rückseite des Lenkers und des Sattels an und sorgt für eine optimale Passform.

Der Piaggio Medley hat sogar eine interne USB-Buchse, praktisch zum Aufladen des Smartphones. In der Rückenplatte des Beinschützers befindet sich auch ein praktischer, einziehbarer Taschenhaken.

Piaggio Medley

Entlang der gesamten Karosserie des Medley verleihen die abwechselnd konkaven und konvexen Oberflächen, geführt von geraden und gewölbten Linien, dem Fahrzeug eine dynamische, aber kompakte Optik. Die Abmessungen des besonders eleganten Hecks sind trotzdem bei erstaunlichen 36 Litern, was Platz für zwei Integralhelme bietet, was für einen Großradroller wirklich außergewöhnlich ist. Dieses Ergebnis wird durch die gut durchdachte Heckform und die Neupositionierung des Kraftstofftanks in der Mitte des Fußteils ermöglicht. Es handelt sich um eine Lösung, die die Tragfähigkeit des Helmfachs erhöht, mit weiteren Vorteilen wie dem Tanken ohne Absteigen und einer besseren Fahrbarkeit durch eine verbesserte, zentralere Gewichtsverteilung.

Motoren: die neueste Entwicklung der Piaggio i-get Familie

Piaggio verfügt über das wichtigste Forschungs- und Entwicklungszentrum für Motoren und Roller in Europa und eines der besten der Welt, welches ermöglicht, einzigartige Technologien und Fähigkeiten im eigenen Haus zu entwickeln. Diese tragen nun dazu bei, Motoren zu bauen, die den strengsten internationalen Normen entsprechen. Der neue Piaggio Medley ist das Debüt der jüngsten Entwicklung der i-get Motorenfamilie, die in den Hubraumgrößen 125 und 150cc erhältlich ist, mit elektronischer Einspritzung, Vierventilkopf und Flüssigkeitskühlung. Diese Motoren liegen alle in ihren jeweiligen Kategorien in Bezug auf Leistung und Umwelt an der Spitze.

Piaggio Medley

Der neue 125 ccm i-get Einzylinder wird mit einer maximalen Leistung von 11 kW bei 9.000 U/min angeboten, während der leistungsstärkere 150 ccm 12,1 kW bei 8.750 U/min liefert.

Diese Benchmark-Werte machen den neuen Piaggio Medley zu einem der leistungsstärksten Roller im Segment der mittel- bis großradigen Roller. Auf die Straße übertragen, zeugen sie von brillanten Motoren, die speziell für den täglichen Gebrauch in der Stadt entwickelt und hergestellt werden.

Solche Fahrbedingungen erfordern häufige Stopps und Starts, die Flexibilität, lebhafte Beschleunigung und eine reibungslose Fahrt einfordern. Diese Eigenschaften verdanken wir dem exzellenten Drehmoment (12 Nm bei 6500 U/min für die 125 ccm und 15 Nm bei 6500 U/min für die 150 ccm), das dem Medley sowohl aus dem Stand als auch in der Bewegung eine hervorragende Beschleunigung verleiht, was zum Teil auch auf das sehr geringe Gesamtgewicht zurückzuführen ist.

Piaggio Medley

All dies ist das Ergebnis der sorgfältigen Arbeit der Piaggio-Techniker an den meisten Komponenten. Ziel des Projekts war es vor allem, die thermodynamische Leistung zu optimieren und Reibung und Motorgeräusche zu reduzieren sowie die Leistung und das allgemeine Fahrverhalten zu verbessern.

Der Zylinderkopf ist das Ergebnis eines völlig neuen Gussteils und wird durch Rohre und Ventile mit einem größeren Querschnitt gekennzeichnet, um den Abflusskoeffizienten und damit die Motorleistung zu erhöhen. Das Verteilersystem verfügt über neue leichte Kipphebel, während das Nockenwellenprofil völlig neu gestaltet wurde, um eine präzise Ventilsteuerung zu erreichen, die zur Optimierung des Verbrennungswirkungsgrades beiträgt.

Zahlreiche Änderungen haben dazu beigetragen, die maximale Leistung zu erhöhen und gleichzeitig das maximale Drehmoment und die für die i-get Motorenfamilie typische Flexibilität beizubehalten. Dazu gehören: die Einführung eines neuen Kolbens mit überarbeiteter Dachgeometrie der Brennkammer, ein neuer Injektor, ein neuer Drosselklappenstutzen mit einem um 2 mm vergrößerten Durchmesser und ein komplett neuer Filterkasten mit einem speziellen Helmholtz-Resonator am Ansaugkanal.

Piaggio Medley

Auch der Schalldämpfer ist neu, sowohl in Optik als auch in Größe. Das zusätzliche Volumen sorgt für einen leiseren Betrieb in Verbindung mit besserem Klang und geringeren Druckverlusten, die alle dazu beitragen, die maximale Motorleistung zu steigern. Kombiniert wird dies mit einem CVT-Getriebe mit optimierter Kalibrierung, um die Vorteile der neuen Motorleistungskurve unter allen Fahrbedingungen zu nutzen.

Wie sein Vorgänger verfügt auch der neue Piaggio Medley über das von Piaggio patentierte Start- und Stoppsystem RISS (Regulator Inverter Start & Stop System). Dieses Produkt des technologischen Know-hows von Piaggio verzichtet auf den traditionellen Anlasser und ersetzt ihn durch eine bürstenlose, direkt montierte elektrische Einheit, d.h. direkt auf der Kurbelwelle montiert. Es gibt viele Vorteile: einen ruhigeren Start, mehr Leichtigkeit und Zuverlässigkeit sowie einen geringeren Kraftstoffverbrauch. Die neue Version des Piaggio Start & Stop-Systems schaltet den Motor 1 bis 5 Sekunden nach dem Abstellen automatisch ab (je nachdem, ob der Motor die richtige Betriebstemperatur erreicht hat oder nicht). Eine leichte Drehung des Gaspedals genügt, um den Motor sofort und völlig geräuschlos wieder zu starten, da es keinen herkömmlichen Anlasser gibt. Wenn der Seitenständer eingefahren oder der Neigungssensor aktiviert ist, deaktiviert das ECU die Start- und Stoppfunktion.

Piaggio Medley

Die neuen Piaggio Medley-Motoren ermöglichen lange Lücken zwischen Service und Wartung. Sie müssen nur alle 10.000 km Schmierstoffe und Filter austauschen und das Spiel der Ventile alle 20.000 km einstellen lassen.

Der gesamte Kraftstoffverbrauch profitiert von der Optimierung jeder einzelnen Komponente: der WMTC-Zyklus ist 41,5 km/l für den Medley 125 und 41 km/l für den Medley 150.

Rahmen und Fahrwerk: robust, leicht zu fahren und leichtes Gewicht.

Die Tragkonstruktion des Piaggio Medley basiert auf einem Rahmen vom Typ „Low Single Cradle“ aus Stahlrohren mit Rohrverstärkungen und Stahlblech, was zu seiner allgemeinen Robustheit und seiner niedrigen und bequemen Sitzposition beiträgt.

Am vorderen Ende befindet sich eine Gabel mit Rohren von 33 mm Durchmesser, während an der Hinterachse ein Paar doppeltwirkende Stoßdämpfer und Schraubenfedern mit einer auf 5 Positionen einstellbaren Vorspannung arbeiten. Diese Konfiguration und die großen Aluminiumfelgen (16″ vorne und 14″ hinten) sorgen für Fahrkomfort und Stabilität, die einem stärkeren Rollern würdig sind. Die Einführung eines neuen breiteren Hinterreifens (120/70-14″) trägt ebenfalls zu dieser Stabilität bei, während das geringe Trockengewicht von 136 kg dazu beiträgt, die für leichte Roller typische Agilität und Wendigkeit zu erhalten.

Piaggio Medley

Für aktive Sicherheit sorgt ein leistungsstarkes Bremssystem mit zwei 260 und 240 mm Scheibeneinheiten mit Doppelkolben-Schwimmsätteln und ABS als Serienausstattung. Jedes Rad verfügt über einen Sensor und ein Zahnrad zum Erfassen der Drehzahl, das sofort die Geschwindigkeit und Verzögerung des Rades in Bezug auf die des Fahrzeugs anzeigt. Die Sensoren kommunizieren mit einem 2-Kanal-Hydrauliksteuergerät, welches das ABS-System aktiviert, wenn eines der beiden Räder gegenüber dem Fahrzeug sich stark abbremst oder blockiert und gewährleistet so auch auf Oberflächen mit niedrigem Reibungskoeffizienten Stabilität und effizientes Bremsen. Der Piaggio Medley ist außerdem mit einem Neigungssensor ausgestattet, einer Sicherheitsvorrichtung, die das Start- und Stoppsystem deaktiviert und den Motor im Falle eines Sturzes abstellt.

Immer verbunden mit Piaggio MIA

Das Piaggio MIA-Konnektivitätssystem, das im Lieferumfang des Medley S enthalten ist, ermöglicht es Ihnen, Ihr Smartphone über Bluetooth mit der Bordelektronik des Piaggio Medley zu verbinden und bietet exklusive Funktionen für ein noch lohnenderes und angenehmeres Fahrerlebnis.

Piaggio MIA und die neue Piaggio App wurden speziell für die Anbindung von iOS- oder Android-Mobilgeräten an den neuen Piaggio Medley entwickelt und nutzen das Potenzial des neuen digitalen Kombiinstruments. Dieses System ist völlig neu für das Segment der Roller mit mittlerem und hohem Radstand und zeigt die Exzellenz der technologischen Ausrüstung des neuen Medley.

Piaggio Medley

Sobald Sie Ihr Smartphone mit dem Piaggio Medley verbunden haben – und es über die Piaggio App mit dem Fahrzeug verbinden, die Sie im App Store oder bei Google Play herunterladen können – erscheinen alle Benachrichtigungen über eingehende Anrufe und Nachrichten im Kombiinstrument.

Das System ermöglicht auch die Anrufverwaltung über die praktische MODUS-Taste auf dem rechten Steuerblock und die Verwendung von Sprachbefehlen zum Telefonieren oder Musikwiedergeben durch Aktivieren einer Wiedergabeliste. Um all diese Funktionen voll auszuschöpfen, bietet der Piaggio Medley als Zubehör einen speziellen Jethelm an, der Kopfhörer und Bluetooth-Sprechanlage integriert.

Neben den Anruf- und Musikverwaltungsfunktionen, die das digitale Kombiinstrument des Rollers nutzen, bietet Ihnen die Multimedia-Plattform PIAGGIO MIA die Möglichkeit, mit der dedizierten App weitere und außergewöhnlich umfangreiche Informationen über die Route und den Betriebszustand des Fahrzeugs anzuzeigen. Es hat auch ein praktisches System zum Speichern der Position bei ausgeschalteter Zündung, das Ihnen hilft, den Roller in den überfüllten Gebieten der Stadt zu finden.

Die Anwendung kann auch Motordrehzahlen, momentane Leistung und Drehmoment, aktuellen und durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch, Batteriespannung und eine Bewertung des Fahrstils anzeigen. Alle Daten werden von der App aufgezeichnet und können direkt auf dem Smartphone abgerufen werden, durch zusammenfassende Statistiken für jede Fahrt und intuitive Infografiken. Die App ermöglicht es Ihnen auch, Piaggio-Servicezentren zu finden und enthält einen komfortablen, konfigurierbaren Zeitplan, der Sie an fällige Wartungsarbeiten erinnert.

Piaggio Medley

Ausführungen und Farben

Der neue Piaggio Medley ist in zwei verschiedenen Versionen erhältlich: Medley und Medley S, letzteres mit sportlicheren Oberflächen.

Piaggio Medley

Piaggio Medley bevorzugt eher klassische und elegante Farben wie Bianca Luna (Mondweiß) und die beiden Metallic-Töne Nero Abisso (Abyss Black) und Blu Orione (Orion Blue). Diese Farben werden mit einem braunen Sitz und matten Bronzeoberflächen (Beifahrergriff, Stoßstange, Mitteltunnel und Instrumententafelumrandungen) kombiniert. Die Felgen sind in Silbergrau gehalten.

Piaggio Medley S

Der Piaggio Medley S zeichnet sich durch seine sportliche mattschwarze Oberfläche aus, wie z.B. die Felgen, die Stoßfänger, den Mitteltunnel und den Beifahrergriff. Diese Sportlichkeit wird auch durch die roten Stoßdämpferfedern unterstrichen, ein Farbton, der auch an den Gesäßnähten und anderen Details wie dem Rahmen der Schildbinde erscheint.

Die vorderen und hinteren Bremsscheiben mit Petal-Profil und goldfarbenen Bremssätteln sowie das Piaggio MIA-Verbindungssystem sind ebenfalls serienmäßig erhältlich. Das Medley S bietet serienmäßig auch eine ferngesteuerte Fahrzeugfinderfunktion. Der Fahrzeugfinder löst die Blinker des Rollers aus, so dass Sie Ihr Fahrzeug leicht in den überfüllten Parkhäusern finden können.

Es gibt drei Farbvarianten, kombiniert mit schwarzem Sitz und Interieur: Bianco Luna (Mondweiß), Grigio Materia (Matter Grey e Nero Meteora (Meteor Black), letzteres Opak.

Zubehör

Die Zubehörlinie für Piaggio Medley stellt die Technologie in den Dienst der Funktionalität. Es handelt sich um eine komplette Reihe von Zubehörteilen, die für den Piaggio Medley entwickelt wurden, um den Komfort und die Einsatzmöglichkeiten zu erhöhen.

Die Linien, Materialien und Oberflächen der Windschutzscheibe aus schlag- und splitterfestem Methacrylat schützen den Piaggio Roller vor Witterungseinflüssen und unterstreichen die Eleganz seiner Formen. Die kleinere Dachverkleidung (erhältlich in zwei Versionen, transparent und geräuchert) unterstreicht den temperamentvollen und sportlichen Charakter von Medley.

Große Aufmerksamkeit gilt der Ladekapazität. In Kombination mit dem großen Stauraum unter dem Sitz bietet Piaggio die klassische 32-Liter-Top-Box, in der ein modularer Helm oder zwei Piaggio Style-Helme untergebracht werden können, und die 37-Liter-Top-Box, die die Tragfähigkeit bis zum Maximum erweitert. Selbstverständlich sind beide Oberkästen farblich auf das Fahrzeug abgestimmt und können mit einer Beifahrerrücklehne ausgestattet werden.

Um die Sicherheit zu maximieren, können Sie die Antirutschmatte installieren. Die spezielle Beinabdeckung ist die ideale Ergänzung für Ganzjahresfahrer. Auf der anderen Seite, für Fahrer, die ihren Roller für den Winter parken, ist eine wasserdichte Fahrzeugabdeckung erhältlich, die speziell und individuell mit dem Logo gestaltet ist, das spezifische Öffnungen für die Windschutzscheibe und eine optionale Topbox aufweist.

Zum Zubehörprogramm gehört natürlich auch die Fahrzeugsicherheit: Das für den Medley erhältliche mechanische Sattellenker-Diebstahlsicherungssystem ist komfortabel und einfach zu bedienen. Das innovative elektronische Diebstahlschutzsystem, das selbstversorgend und stromsparendste auf dem Markt ist, verfügt über eine Wegfahrsperre und eine starke Sirene, um jeden Manipulationsversuch zu vereiteln.

Wir freuen uns über Kommentare und Meinungen zum neuen Piaggio Medley!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.