Raumschiff Galaxy – Piaggio X10 350 i.e.

Christoph Cecerle Social Media Agentur Wien eaglepowder.com

Der Komfort eines Autos gepaart mit der Raffinesse und Geschmeidigkeit eines Zweirades ist die Zukunft urbaner Mobilität – die Piaggio X10 350ie gleicht einem Raumschiff

Dein Dienstwagen ist die Basisversion? Keine Laserbeamer für die Überholspur des Lebens? Du schwitzt im Stau statt auf der Sonnenseite des Lebens?

Du bist reif für eine Piaggio X10!

Christoph Cecerle Social Media Agentur Wien eaglepowder.com

Die große Schwester der Vespa ist gemacht für einen wie dich. Dein Ermenegildo Zegna Anzug ist farblich auf das dezente Metallic dieses Rollers abgestimmt. Kein Windhauch, kein Regentropfen beeinträchtigt Dein Maßhemd. Du bist geschützt wie in einem Luxusliner, genießt aber trotzdem den Wind um Deine Nase.

Der Stauraum unter dem großzügigen Sitz nimmt nicht nur Deinen Helm, sondern auch Dein Notebook und die kalbslederne Aktentasche auf! Das Smartphone ist leer? Lade es doch einfach direkt an der USB Schnittstelle der X10. Nein noch besser, verbinde das Phone via Bluetooth mit dem Rechner der Piaggio und freue Dich während und nach der Fahrt über all die herrlichen Daten und Informationen, die die App zur Verfügung stellt.

Der Termin am Graben pressiert und du bist noch auf einen Kaffee in Baden? Hurtig auf die Autobahn, ein sanfter Dreh an der Powerunit und wie auf Schienen zoomt Dich die X10 gleich einem Raumschiff ins Herz der Stadt. Kraftvoll, vibrationsarm und leise. Unpässlichkeiten jederzeit unter Kontrolle der mächtigen Doppelscheibenanlage vorne, unterstützt von der Scheibe hinten. ABS oder ASR ist Ehrensache.

Beeindruckend sind die Maße der X10, aber erstaunlich flink ist das Handling dieses Großrollers, der mit einem stabilen 15″ Rad in der Telegabel glänzt. Die Armaturen gleichen denen eines Luxuswagens, analog und digital gemischt, alle Daten immer im Blickfeld des Managers.

Christoph Cecerle Social Media Agentur Wien eaglepowder.com
Nicht umsonst prägen Roller dieser Eleganz das Bild von Metropolen wie Paris oder Rom. Der Komfort eines Autos gepaart mit der Raffinesse und Geschmeidigkeit eines Zweirades ist die Zukunft urbaner Mobilität, die in diesem Fall die Grenzen der Stadt sprengt und so zum idealen Commuter wird.

Abgesehen davon empfiehlt sich die Piaggio X10 aus ökologischer Sicht. Geringer Kraftstoffverbrauch und minimaler (sowie kostenloser) Platz- und Parkbedarf treffen auf ein schlankes elegantes Lebensgefühl, das mit einem Auto so nicht zu erfahren ist.

Erschienen im wirtschaftsblatt.at am 11.08.2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.