Kroatien – Vespa Paradise

Sonnenschein, 28°C & Vespafahren in Kroatien – Herz was willst du mehr?

Der Vespa Klub Zadar, der heuer in Zusammenarbeit mit dem nationalen Vespa Klub Kroatien die mittlerweile Kult gewordenen Vespa World Days austragen durfte, lud im September zu einem kleinen, nationalen Treffen.

Die Aussicht auf ein ganzes Wochenende, das allein dem Vespafahren gewidmet ist – in der charmanten Landschaft Dalmatiens und umgeben von herzlichen, gastfreundlichen Vespisti – ließ mein Herz schon in freudiger Erwartung höher schlagen.

Sukošan, ein verträumter kleiner Touristenort zwischen Zadar und Biograd na Moru, wurde als Austragunglocation gewählt – nicht zuletzt wegen des regional berüchtigten „Raj Alkohola“ (Paradies des Alkohols) – einer Ansammlung von Bars direkt am Hafen.

Vespa Kroatien ZadarFreitag werden die ersten Ankömmlinge aus nah und fern mit einem Grillfest begrüßt. Die Wiedersehensfreude unter den Mitgliedern der verschiedenen Clubs ist groß – man kennt sich, man mag sich, man teilt die eine Leidenschaft, die uns alle verbindet: Vespa.

Dieses liebenswerte, coole und vor allen Dingen einzigartige Gefährt, das sich seit nun bald 70 Jahren in unser aller Herz gerollt hat.

Vespa Kroatien Zadar (3)
Es stehen Automaten neben Schaltern, abgeschrammte neben aufgepimpten Vespas – wir sind alle eine Familie, jeder gehört dazu! Das ist das Feeling, das man durch den italienische Kultroller erleben darf.

 

Vespa Kroatien Zadar (13)Die Ausfahrt am Samstag führt die ca 100 Wespen erst zu Buffaly Bill City, einem Erlebnispark für Groß und Klein.

Danach geht es nach Nin, eine lagunenartige Altstadt mit historischem Hintergrund, in der zahlreiche Krönungszeremonien kroatischer Herrscher stattgefunden hatten.

Hier wird auch in der Konoba Branimir zum Mittagessen eingekehrt. Klassisch kroatische Grillköstlichkeiten wie Spanferkel und Lamm kommen auf großen silbernen Platten auf den Tisch! Ein Gaumenschmaus!

Den freien Nachmittag nutzen wir, um das köstliche Essen zu verdauen und die Aussicht auf das Meer zu genießen. Am Abend findet das Vespatreffen findet dann am in der Bar Azzurro seinen Höhepunkt, es wird gefeiert, gelacht …

Vespa Kroatien Zadar (23)Von meinem letzten Besuch in Biograd na Moru habe ich noch einen Insidertipp im Kopf – die Konoba Bazilika. Ein kleines, gut verstecktes Lokal neben der Basilika, die etwas erhöht über der Promenade liegt.

Bei Mirko, der selber Vespa fährt, muss ich unbedingt noch mal essen, bevor es wieder nachhause geht! Vor allem Fisch und Meeresfrüchte sind die Spezialität des Hauses und ein absolutes Muss, wenn man mal in Biograd ist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.