Italienische Weine – Scarbolo Ramato XL Pinot Grigio 2012

Scarbolo Ramato XL Pinot Grigio 2012 by eaglepowder.com for mipiace.at

Wir sind zurück in der Weinregion Friaul-Julisch-Venezien, die Region, die uns am nächsten ist. Unser Wein des Tages ist ein Scarbolo Ramato XL Pinot Grigio 2012, den ich wieder für ein spezielles Gericht ausgesucht haben, denn meinen Damen haben sich Hühner-Curry gewünscht.

Die Region

Die Region Friaul-Julisch Venezien liegt liegt zwischen Österreich, Slowenien und der Ebene von Venetien. Die Hauptstadt der Region ist Triest. Die Region besticht vor allem durch seine Weißweine, auch rote Weine werden angebaut. Insgesamt werden 10 DOC Weine sowie 4 DOCG Weine auf einer Fläche von rund 25.000 Hektar mit einem Ausstoß von rund 2.5 Millionen Hektoliter. Bei unserem Scarbolo Ramato XL Pinot Grigio 2012 handelt sich allerdings um einen IGT Wein, also Indicazione Geografica Tipica, was sich aber nicht unbedingt auf die Qualität des Weines beziehen muss.

Der Pinot Grigio

Der Pinot Grigio, Pinot Gris oder auch Grauburgunder ist eine urspünglich französische Weißwein-Rebsorte. Obwohl die Beerenhaut rötlich bis rot und grau gefärbt ist, wird sie den Weißweinsorten zugeordnet. Pinot gris ist eine Mutation des Pinot noirs aus der Familie der Burgunder in Frankreich. Der Grauburgunder liefert säurearme, aber körper- und extraktreiche Weißweine mit einem in der Regel eher hohen Alkoholgehalt.

Scarbolo Ramato XL Pinot Grigio 2012 by eaglepowder.com for mipiace.at

Die aus dem Pinot gris gekelterten Weine besitzen meistens eine kräftige goldgelbe Farbe, bei sehr guten Qualitäten kann man manchmal auch leichte Brauntöne wahrnehmen. Der Pinot gris weist einen leichten Apfelton auf und hat eine schöne Frische. Man kann ihn auch als Aperitif oder zu Fischgerichten trinken.

Pinot Grigio oder Grauburgunder hatte ursprünglich den Ruf eines grobschlächtigen Weines, was sich aber in den letzten Jahren gewandelt hat, wie auch unser Prachtexeplar zeigt und in Literatur&Presse  auch dokumentiert wird.

Das Weingut Valter Scarbolo

Valter Scarbolo ist eigentlich Quereinstieger. Ende der 80er Jahre quittierte er seinen Beruf als Beamter, um sich ausschließlich dem väterlichen Weingut mit 20 Hektar zu widmen. Valters Vater begann in den frühen 60er Jahren mit einem Marktstand für Produkte der Region, gefolgt von einer Buschenschank La Frasca, die sich im Lauf der Jahre in eine Trattoria gewandelt hat. In der Trattoria La Frasca befindet sich der erfolgreiche Hofladen für Scarbolo Weinen.

Scarbolo Ramato XL Pinot Grigio 2012 by eaglepowder.com for mipiace.at

Im Weingut Scarbolo werden Weißweine der Sorten Pino grigio, Sauvignon blanc und Friulano angebaut. Der Friulano ist eine autochthone Weißweinsorte, die in Italien schlicht Tocai genannt wird.

Bei den Roten dominiert der Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon so wie Merlot. Neben diesen bietet Valter Scarbolo aber auch Spezialitäten wie die Cuveé My Time (Chardonnay 40%, Sauvignon 30%, Friulano 30%), den Campo del Viotto (100% Merlot Selection), den Fefosco (100% Refosco dal Peduncolo Rosso 100%) und unseren heutigen Pinot Grigio Ramato XL.

Scarbolo Ramato XL Pinot Grigio 2012

Mein erster Eindruck beim Kauf: Ein Orange Wein! Meine Rückfrage bei Dipl. Sommelier und Weinkenner meines Vertrauens Robert Sponer-Triulzi ergibt aber ein klares Nein. Kein Orange. Ist der Scarbolo Ramato XL Pinot Grigio denn auf Grund seiner Farbe gar ein Rose´? Auch hier ein Nein, denn Roséweine sind sehr hellfarbige Weine aus roten Trauben, die wie Weißwein hergestellt werden. Bei unserem Ramato handelt sich aber um eine Weißweinsorte, nämlich einen Pinot grigio.

Dieser Wein aus dem Hause Scarbolo wird mit einer sehr speziellen Methode hergestellt, die der traditionellen Weinherstellung nachempfunden ist: die Maische bleibt für 8 Tage in Kontakt mit der Haut der Beeren, wodurch der Wein seine charakteristische kupferfarbene Ausprägung erhält („ramato“ bedeutet kupferfarben). Nach der Trennung des Tresters vom Wein, vollendet ein Teil der Maische die Gärung in Eichenholzfässern und der restliche Teil in Edelstahltanks.

Unser Fazit

Very special. Kupfern die Farbe, Sämig die Textur. Dieser Scarbolo Ramato XL Pinot Grigio 2012 schmeckt frisch, fruchtig und balanciert. Mit leichtem Anklang von Honig.

Scarbolo Ramato XL Pinot Grigio 2012 by eaglepowder.com for mipiace.at

Ich bin überrascht, wie frisch der Wein schmeckt, vielleicht bin ich von der Farbe geblendet. Copper! Leichte Anklänge an Calvados. Jedenfalls ist der Bursche knochentrocken, ein idealer Aperitif und ein Solitär unter den Grauburgundern. Relativ viel Alkohol.  Harmoniert auch perfekt mit dem Curry, das ich meinen Damen versprochen habe! Und unter uns, EUR 16.- für ein solches Meisterstück friulanischer Winzerkunst ist ein Geschenk!

Ich freue mich über Kommentare und Kritiken, vielleicht testet ihr den Wein und schreibt uns, was euch gefallen oder auch nicht gefallen hat. Jedenfalls setzen wir unsere oenologische Reise durch Italien fort. Demnächst mehr!

 

Gekauft bei 1130 Wein Vinothek
Lainzerstraße 1/Eingang Altgasse/1130Wien
Mo-Fr.1000-1900 Sa 1000-1500
+43-699-18000002
Ask for Robert!

Trattoria La Frasca
Viale Grado 50, Loc. Lauzacco
I-33050 Pavia di Udine
Tel: +39-0432-675 150
lafrasca@lafrasca.com

www.lafrasca.com

Azienda Agricola Valter Scarbolo
Viale Grado 4/3
33050 Pavia di Udine (UD)
Tel: +39 0432 675612
Fax: +39 0432 655526
email: info@scarbolo.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.