Die Bienen sind los – neuer Ape Club in Wien

Piaggio Ape Team Austria

Liebhaber des italienischen Kult-Dreirades Ape von Piaggio können sich ab jetzt mit Gleichgesinnten austauschen: Mit der Gründung des Ape Team Austria gibt es nun eine offizielle Vertretung des Ape Club d’Italia in Österreich.

Piaggio Ape Team AustriaMehr als 60 Jahre nach der Entwicklung der ersten Piaggio Ape (ital.: „Biene“) erlebt das vielseitig einsetzbare und sehr wendige Dreirad seine Renaissance: Die erste Ape wurde nur ein Jahr nach ihrer Schwester, der Vespa, gebaut und ist als „fleissige Biene“ perfekt als Beförderungsmittel von Waren auf engen Straßen geeignet. Bis heute wird das sympathische Kultfahrzeug für Transporte, aber auch immer häufiger als Werbebotschafter eingesetzt. Apes in den unterschiedlichsten Farben und Varianten sind auf Österreichs Straßen immer häufiger zu sehen.

Piaggio Ape Team Austria (5)Der 2015 in Wien neu gegründete Verein „Ape Team Austria“ ist erste Anlaufstelle für alle Fragen rund um das Thema Ape in Österreich. Als erste Sektion des Ape Club d’Italia schafft das Team Austria allen Interessierten ein Forum für den gemeinsamen Austausch von Informationen und Erfahrungen rund um den Betrieb und den Erhalt des Kult-Dreirades. Fans erfahren in diesem Verein alles Wissenswerte über Erwerb, Zulassung, Reparatur, Tuning und Ersatzteilversorgung der Kultfahrzeuge.

Grill & Meet am 26. September in Wien

Beim ersten Treffen des Ape Teams Austria können Interessierte am Samstag, den 26. September 2015 mehr über den Club erfahren und sich über einen Austausch mit Gleichgesinnten freuen.

Wo: Im Hof der Firma Schmidtschläger | Kaiserstraße 41, 1070 – Wien
Wann: Samstag, 26 September 2015 ab 13 Uhr

Piaggio Ape Team Austria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.